Hüftgold

Ihre charmanten Tribaltänzerinnen aus der Goldstadt

Die Gruppe wurde 2010 von Mara gegründet, und besteht momentan aus 5 reizenden Tänzerinnen. Seit dem Umzug 2013 ins Tanzstudio Mayyadah tanzt Hüftgold vorwiegen ITS- Bellydance(Improvisational Tribal Style), ist aber Fusion-Einlagen nicht abgeneigt. Wir legen großen Wert auf Improvisation, Gruppengefühl, Haltung und gute Technik verbunden mit viel Spaß und Freude beim Tanz! Jiiiiieeeeep!

Besuchen Sie uns auf Facebook YouTube

Tribal galt lange Zeit als Unterform des Orientalischen Tanzes, hat sich davon aber weitestgehend emanzipiert. Allein schon die Kostüme unterscheiden sich maßgeblich vom klassischen Bauchtanz, aber auch das Bewegungsrepertoire und die grundsätzliche Körperhaltung sind verschieden. Wichtigstes Merkmal ist jedoch, dass Tribal immer in der Gruppe, dem sogenannten Stamm (= Tribe), getanzt wird - und das ohne Choreographie, obwohl die Tänzerinnen synchron tanzen. Der Trick dabei liegt in den sogenannten Cues, geheimen Zeichen, die die Führungsfrau ihren Stammesschwestern gibt. Dadurch entsteht auch ein intensives Gruppengefühl, das für viele Tänzerinnen den Reiz des Tribals ausmacht.

Mara

Die Gründerin der Gruppe Hüftgold!

Die Improvisation, das Spontane, Fantasievolle und vor allem, die Energie die uns beim Tribaln verbindet, obwohl wir alle so unterschiedlich sind, fasziniert mich jedes Mal auf`s Neue.

Aneta

Was mich am Tribal fasziniert, ist die Einzigartigkeit der Improvisation. In Verbindung mit unendlichen Möglichkeiten in den Musikrichtungen öffnet sich für den Ausdruckstanz ein großes kreatives Potential. Die Gruppendynamik, die beim Tribal entsteht, macht für mich den Tanz jedes Mal zu einem energiegeladenen und aufregenden Erlebnis!

Carmilla

Ich habe einen langen Umweg über den Jazztanz und den orientalischen Tanz genommen, bevor ich 2011 beim Tribal gelandet bin. Dank der vielseitigen Musikauswahl und der Tatsache, dass immer etwas dazuzulernen ist – die Kostüme haben nichts damit zu tun, Ehrenwort – werde ich mich hier wohl dauerhaft aufhalten und die Gesellschaft meines bezaubernden Tribes genießen.

Franziska

Am ITS finde ich die Dynamik zwischen den Tänzerinnen besonders toll. Es kann eine wunderbare Stimmung entstehen, die den Zuschauer ansteckt. Ich mag die Verbindung zwischen weiblichen, geschmeidigen und kraftvollen Bewegungen. Und natürlich die Kostüme (; Ich genieße die Abwechslung zwischen Tribal Fusion und ITS, Muskeltraining und Yoga und dass wir dabei zusammen einfach richtig Spaß haben!

Simone

Ich kam vor ca. 8 Jahren das erste Mal mit der Tanzart Tribal Style Dance in Berührung, seitdem komme ich nicht mehr davon los. Das Schönste daran ist die Gruppenimprovisation und die Energie und Freude, die diese Tanzart ausstrahlt, gekrönt von den authentischen Kostümen. An alle, die es mal probieren wollen - Achtung! Tribal hat Suchtpotential!